Nach dem neuesten Wissenstand und ausgestattet mit modernsten Untersuchungsverfahren bieten wir ein umfangreiches Spektrum an Leistungen für unsere Patienten an:

Dialyseleistungen

Die Dialysebehandlung ist eine Nierenersatztherapie, bei der alle gängigen Dialyseverfahren in der Praxis durchgeführt werden.

Hämodialyse

Dieses Verfahren bezeichnet die Blutwäsche außerhalb des Körpers in einer „künstlichen Niere”, dem Dialysator. Das Blut des Patienten wird über ein Schlauchsystem durch einen Filter geleitet, wodurch die Giftstoffe aus dem Blut entfernt werden. Das gereinigte Blut wird dem Patienten zurückgeführt. Die Hämodialyse wird gewöhnlichdreimal pro Woche für mindestens vier Stunden durchgeführt.

Für diese Dialysebehandlung sind entsprechende Gefäßzugänge notwendig:

  • zentralvenöser Katheter: für Akut-Patienten oder bei fehlendem Zugang
  • AV-­Fistel: operativ angelegter Zugang als Verbindung zwischen einer peripheren Vene und einer Arterie (Vorgehen der 1. Wahl)

Peritonealdialyse (Bauchfelldialyse)

Bei der Peritonealdialyse werden die Giftstoffe über das Bauchfell (Peritoneum) aus dem Körper gefiltert. Es wird eine Flüssigkeit (Dialysat) über einen Katheter in den Bauchraum gefüllt. Durch physikalische  Vorgänge, wie Diffusion und Osmose treten die Giftstoffe aus dem Blut  indas Dialysat über, welches dann über einen Katheter  abgelassen wird. Als Zugang benötigt man einen Katheter, welcher im Bauchraum implantiert wird.

Unser Praxisteam betreut das gesamte Spektrum der Nephrologie. Dazu gehört auch die Transplantationsvorbereitung und die Begleitung bis dahin sowie die Nachsorge in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Transplantationszentren.

Praxisleistungen

Für eine optimale Beratung, Früherkennung und Behandlung von Nieren- und Hochdruckerkrankungen bieten wir vielfältige Behandlungsmethoden:

  • umfangreiche laborchemische Diagnostik
  • Abdomen- und Schilddrüsensonographie
  • Langzeit-Blutdruckmessung (24-48h)
  • Nierenpunktion
  • Organisation weiterführender Diagnostik
  • Gastroskopie
  • Koloskopie
  • Ernährungsberatung
  • Lipidapherese

Ausstattung

In unserer Praxis in Eisenhüttenstadt stehen insgesamt 24 Dialyseplätze zu Verfügung, davon befinden sich 2 in einem isolierten Zimmer. In Frankfurt (Oder) gibt es 12 Dialyseplätze, davon befinden sich ebenfalls 2 in einem Isolierraum.